Poloreitstiefel / Polo Stiefel aus Leder im Reitstiefel Online Shop

Poloreitstiefel aus Leder haben meist einen Reißverschluss vorn bzw. eine Schnürung über die komplette Vorderseite der Poloreitstiefel. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben. In der Regel sind Poloreitstiefel allerdings braun bzw. cognac. Poloreitstiefel zeichnen sich durch einen Riemen aus, der am Schaftende über den Reißverschluss geht und mit einer Schnalle geschlossen wird. Dieser Riemen nennt sich Poloriemen oder Brechesriemen.

Die Schnalle kann bei Königs oder Petrie mit Strass bzw. Svarovskysteienen besetzt werden. Möglich ist es auch bei Petrie einen Poloreitstiefel mit zwei Schnallen zu bekommen. Dieser nennt sich Superior und ist aus Kalbsleder gefertigt. Poloreitstiefel werden nicht nur im Polo Sport verwendet, sondern auch gern von Dressurreitern getragen. Dort ist der Poloreitstiefel eine gute Alternative zum tristen Dressurstiefel in schwarz. In der Regel sind Poloreitstiefel auch etwas weicher, als Dressurstiefel und sind somit für das tägliche Reittraining auf dem Pferd bestens geeignet.

Poloreitstiefel können durch den Reißverschluss vorn bzw. durch die Schnürung besonders eng um den Knöchel geschnitten werden. Sie rutschen daher beim Reiten nicht runter und bilden auch nicht so viele Falten in der Knöchelgegend. In der Regel haben Poloreitstiefel einen 5cm Dressurbogen, man kann sie aber auch komplett ohne bzw. mit einem höheren Dressurbogen ausstatten. Bei der Farbwahl für Ihre neuen Poloreitstiefel sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, es gibt sie in Straußenprint, Krokoprint, Carbonfaser, Lackleder und sogar in Metallic Blau.



Poloreitstiefel aus Leder haben meist einen Reißverschluss vorn bzw. eine Schnürung über die komplette Vorderseite der Poloreitstiefel. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben. In der Regel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Poloreitstiefel / Polo Stiefel aus Leder im Reitstiefel Online Shop

Poloreitstiefel aus Leder haben meist einen Reißverschluss vorn bzw. eine Schnürung über die komplette Vorderseite der Poloreitstiefel. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben. In der Regel sind Poloreitstiefel allerdings braun bzw. cognac. Poloreitstiefel zeichnen sich durch einen Riemen aus, der am Schaftende über den Reißverschluss geht und mit einer Schnalle geschlossen wird. Dieser Riemen nennt sich Poloriemen oder Brechesriemen.

Die Schnalle kann bei Königs oder Petrie mit Strass bzw. Svarovskysteienen besetzt werden. Möglich ist es auch bei Petrie einen Poloreitstiefel mit zwei Schnallen zu bekommen. Dieser nennt sich Superior und ist aus Kalbsleder gefertigt. Poloreitstiefel werden nicht nur im Polo Sport verwendet, sondern auch gern von Dressurreitern getragen. Dort ist der Poloreitstiefel eine gute Alternative zum tristen Dressurstiefel in schwarz. In der Regel sind Poloreitstiefel auch etwas weicher, als Dressurstiefel und sind somit für das tägliche Reittraining auf dem Pferd bestens geeignet.

Poloreitstiefel können durch den Reißverschluss vorn bzw. durch die Schnürung besonders eng um den Knöchel geschnitten werden. Sie rutschen daher beim Reiten nicht runter und bilden auch nicht so viele Falten in der Knöchelgegend. In der Regel haben Poloreitstiefel einen 5cm Dressurbogen, man kann sie aber auch komplett ohne bzw. mit einem höheren Dressurbogen ausstatten. Bei der Farbwahl für Ihre neuen Poloreitstiefel sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, es gibt sie in Straußenprint, Krokoprint, Carbonfaser, Lackleder und sogar in Metallic Blau.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Standard
-11
Standard
Königs Polo Primera Reitstiefel
Königs Polo Primera Reitstiefel
525,00 € * 469,00 € *
-8
NEU
-8
Anfertigung
Anpassung
Anfertigung
Anpassung
Anfertigung
Anpassung
Zuletzt angesehen