LPO Bestimmungen Reitstiefel

Aktuelle LPO Bestimmungen bezüglich der Reitstiefel auf Turnieren:

Stiefel

In LP der Kl. E bis S:

... sowie dunkle Reitstiefel, ...

... Zulässig sind auch Stiefeletten und gleichfarbige, eng anliegende Glattleder-Chaps (Gamaschen), sofern sie optisch einteiligen Reitstiefeln entsprechen (die Bestimmungen bzgl. Stiefeletten und Glattleder-Chaps (Gamaschen) gelten auch für den Vorbereitungsplatz).

Helle Farben, wie cognac, ambra, hellblau etc. sind also nicht auf Turnieren zugelassen und können zum Ausschluss in der jeweiligen Prüfung führen!

Reitstiefel 
Leder oder Kunstleder? Die LPO schreibt bei Reitstiefeln kein Material vor. Ab 2021 gilt das auch für Chaps. War hier bisher ausdrücklich von Leder-Chaps die Rede, sind ab dem kommenden Jahr auch Stiefelschäfte aus Kunstleder zulässig, sofern sie optisch einteiligen Reitstiefeln entsprechen.

Quelle: LPO (Liestungs-Prüfungs-Ordnung 2021)

 

Hochglanz

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.